Meldungen ausblenden

Wichtige Ankündigungen im TV Mainz-Zahlbach 1862 e.V.

Verschärfung der Maßnahmen im Sportbetrieb aufgrund aktueller Verordnungen (Stand 24.11.2021)

Liebe Mitglieder und Interessierte,

 

die aktuelle Lage erfordert weitere Anpassungen in unserem Sportbetrieb. Anbei die aktuellsten Informationen hierzu:

 

Allgemein gilt:

In der Halle ist Sport ab sofort nur noch für Geimpfte und Genesene (2G-Regelung) und ihnen gleichgestellte Personen (z.B. Kinder im Alter bis einschließlich 11 Jahren) möglich. Ausnahme gilt für 12- bis 17-jährige, sofern sie nicht als geimpft oder genesen gelten: Es kann ein Test von einem qualifizierten Schnellanbieter vorgelegt oder vor Ort ein beaufsichtigter Selbsttest durchgeführt werden.

 

Ausnahme für Rehasport:

Die Bestimmungen für den Rehasport sind im Wesentlichen unverändert geblieben. Die 2G-Regelung gilt hier nicht. Aufgrund des Hausrechts des Vereins kann allerdings bei Bedarf auch hier eine Verschärfung vorgenommen werden. Es besteht keine Test- und Maskenpflicht während des Rehasports. Es besteht das Abstandsgebot, Maskenpflicht vor und nach dem Rehasport und die Pflicht zur Kontakterfassung.

 

Euer TVZ-Vorstand

Badminton-Oberliga in Zahlbach! Komm vorbei!

 

Sei mit dabei! Wir haben im Reha-Sport Orthopädie noch freie Plätze!

 

Da viele Sportkurse zurzeit nicht oder nur stark eingeschränkt stattfinden können, hast du hierbei die Möglichkeit, Sport zu treiben. Voraussetzung ist eine Verordnung von Deinem Hausarzt oder Orthopäden.

 

Neugierig?

 

Dann informiere Dich hier und/oder kontaktiere Andrea Schreier, Tel. Nr. 06131- 36 98 88.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Aktuelles aus dem TV Mainz-Zahlbach 1862 e.V.


Drei Herbstmeisterschaften im Badminton für den TV Mainz-Zahlbach

Erstellt von Melanie Hellhorst | | Badminton  | Saison 2021/22Spieltag

Hinrundenfazit: 3 Zahlbacher Teams sind Herbstmeister!!

Was für ein Wochenende! Diesen Samstag ging es für die Teams 2,3 & 4 um alles. Nachdem Team 1 die Herbstmeisterschaft in der Oberliga Südwest schon vor 3 Wochen klar gemacht hat, sollten nun Team 2 & 4 in der Rheinhessen-Pfalz-Liga und der Bezirksliga Mitte nachziehen.

Den Start machte Samstag Team 3., die die härteste Aufgabe hatten. Die ungeschlagenen Gäste der SG Rheinhessen waren zu Gast. Überraschend konnten wir mit 2:0 nach 1.HD und DD in Führung gehen, die aber nach 2.HD und 1.HE zu Nichte gemacht wurden. Dann folgte die Schrecksekunde im Dameneinzel, indem sich die gegnerische Dame schwer verletzte. Wir wünschen ihr für die Genesung alles Gute. Am Ende reichte es für ein knappes 3:5 nach guter Teamleistung. Team 3 landet damit zur Weihnachtspause auf Platz 4 der Verbandsliga Nordost.

Danach folgte die erste Herbstmeisterschaft, nur leider ohne viel Gegenwehr. Team 2 gewinnt klar 8:0 in der Rheinhessen Pfalz Liga gegen Landau 2.

Das letzte Spiel des Abends sollte dann ein Kracher werden: Team 4 spielte im Derby gegen Hechtsheim 3 in der Bezirksliga. Und im Derby gelten immer ganz eigene Regeln. Die Stimmung brodelte in der Zahlbacher Hölle und wir konnten nach den drei Doppeln 2:1 in Führung gehen. Mit Rückenwind im Gepäck schafften wir es alle Einzel für uns zu entscheiden und es stand 6:1. Der letzte Punkt im Mixed ging dann an die Gäste: Endstand 6:2. Somit war die Herbstmeisterschaft auch für Team 4 perfekt.

Nach dieser Hinrunde können wir nur stolz auf die Teamleistung zurückblicken, da wir auch einige Verletzungen abfangen mussten und blicken positiv in die Zukunft bzw. auf die kommende Rückrunde.
In diesem Sinne heißt es nun gesund und fit zu bleiben, damit wir genauso in die Rückrunde starten können, wie die Hinrunde geendet ist.

 

Zur Überbrückung gibt es am ersten Dezemberwochenende die Verbandsmeisterschaften 2021, die dieses Jahr endlich wieder stattfinden sollen. In Landau gehen am 4. und 5. Dezember ganze 23 Paarungen/Spieler in allen drei Disziplinen (Einzel, Doppel und Mixed) an den Start. Wir werden an dieser Stelle berichten.

Spieltag_20112021.JPG